Beitreibung von Forderungen

Die Anwaltskanzlei bpv BRAUN PARTNERS erbringt mittels ihrer zusammenarbeitenden tschechischen Gesellschaft sämtliche rechtlichen, technischen sowie administrativen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Massenbeitreibung von Forderungen für ihre Mandanten. Sie hat somit die Möglichkeit, vollständiges Service, sämtlichen Verkehr mit den Schuldnern von der schriftlichen oder telefonischen Kommunikation bis zur Teilnahme an den Gerichtsverhandlungen, anzubieten.

Wir betreuen die einzelne Forderung von der ersten Abmahnung bis zur Beendigung der Zwangsvollstreckung. Das Team für die Beitreibung von Forderungen besteht zurzeit aus ca. 20 Menschen, wobei die meisten über mehrjährige Erfahrungen mit der Beitreibung verfügen.

Was alles angeboten wird

  • Übernahme sämtlicher Agenda der rechtlichen Beitreibung von Forderungen von dem Mandanten und
  • Sicherstellung alltäglicher mündlicher sowie schriftlicher Kommunikation mit dem Mandanten, den Anwälten, Gerichten, Gerichtsvollziehern und weiteren relevanten Parteien
  • ein speziell entwickeltes System für die Verwaltung von Forderungen, das es ermöglicht, die Systeme des gegebenen Mandanten zu verbinden und somit die Übergabe von Informationen und Daten deutlich zu beschleunigen
  • Übermittlung von regelmäßigen und genauen Informationen über den Stand der Beitreibung von Forderungen
  • schnelle Kommunikation mit sonstigen Subjekten im Verfahren der Beitreibung, was deutlich die Effizienz des Verfahrens der Beitreibung beschleunigt
  • die Fähigkeit, die Kapazität nach den realistischen Bedürfnissen des Mandanten innerhalb von ca. 3 Monaten zu erhöhen
  • spezielles Mikroteam, geführt durch einen erfahrenen Juristen, gebildet für jeden der Mandanten

GRÜNDE FÜR DAS OUTSOURCING DER RECHTLICHEN BEITREIBUNG VON FORDERUNGEN

  • Senkung der Anzahl der ständigen Mitarbeiter
  • Senkung des zusammenhängenden Kostenaufwands
  • Erhöhung der Erträge auf Grund der höheren Effizienz der externen Beitreibung

KONKRETE ANGEBOTENE DIENSTLEISTUNGEN

  • Vorbereitung und Verwaltung der Vorklageaufforderungen zur Bezahlung
  • Einleitung und Führung von Gerichtsverfahren oder ggf. von Schiedsverfahren
  • Qualifizierte Vertretung von Mandanten in den mündlichen Gerichtsverfahren
  • Anordnung und Führung der effizienten Zwangsvollstreckung in der Zusammenarbeit mit den renommierten Zwangsvollstreckungsbehörden
  • Sicherstellung und Verfassung von notariellen Niederschriften mit der direkten Vollstreckbarkeit
  • Vollständige qualifizierte Rechtsberatung des Mandanten einschließlich des Feedbacks für den Mandanten, mit den Erfahrungen vor den Gerichten (zum Beispiel Vorschläge auf Verbesserung der Vertragsbedingungen)
  • direkte Kommunikation mit den Schuldnern, direkte Kommunikation mit den Richtern
  • regelmäßige Reports mit der übersichtlichen Organisation des aktuellen Stands der Beitreibung
  • Möglichkeit der Online-Einsichtnahme in die Datenbank Ihrer Forderungen
  • Möglichkeit der rechtlichen Analyse der kritischen Punkte der Vertragsdokumentation und Vorschlag der Lösung

Aktuell

27.11.2017
Wie Unternehmen das Feiertagverkaufsverbot umgehen …mehr lesen

25.11.2017
Wie trifft die neue GDPR Regelung Tausende tschechische E-Shops und Webs? …mehr lesen

16.11.2017
Neue Regeln für Dienstreisen nach Unternehmensvertretern unsere Konkurrenzfähigkeit, …mehr lesen

16.11.2017
Novelle des Handels- und Strafgesetzbuches in der Slowakei …mehr lesen

 

Diese Webseite verwendet Cookies für die Erbringung der Dienstleistungen und Analyse der Besucherzahl. Durch weitere Verwendung der Webseite erklären Sie sich damit für einverstanden. ... Einzelheiten anzeigen

Nicht mehr anzeigen ×