Jiří Bárta

Mgr. Jiří Bárta, LL.M.

PARTNER
Advokát

Mgr. Jiří Bárta, LL.M., ist Partner der Anwaltskanzlei bpv BRAUN PARTNERS in Prag und leitet die Immobilienrechtspraxis. Außerdem spezialisiert er sich auf M&A (Fusionen und Übernahmen), Bau-, Verwaltung- und Bergbaurecht. Darüber hinaus widmet er sich dem Datenschutzbereich (DSGVO) und in der letzten Zeit auch Familienrecht (das Projekt „Rodina v Právu“). Er ist Autor zahlreicher Artikel in den Medien und Vorträge an Universitäten. Während seiner Tätigkeit hat er auch an einer Reihe bedeutender Transaktionen teilgenommen und ist ein empfohlener Experte für Immobilienrecht durch die renommierte Ratingpublikation European Legal 500 empfiehlt ihn für den Bereich Immobilienrecht.
The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

Sprachkompetenzen

Tschechisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch


Ausbildung

Juristische Fakultät, Universität Passau, Deutschland (LL.M., 1998)
Juristische Fakultät, Karls-Universität in Prag (Mgr., 1997)


Berufserfahrungen

Seit 2010bpv Braun Partners
1998 – 2009Lovells (Prague) LLP, heute Hogan Lovells
1995 – 1997DuPont Conoco CR

Sonstiges

Mitgliedschaft ČAK (tsch. Anwaltskammer) und SAK (slowak. Anwaltskammer)
2010 - 2016 dozent an IPFM (MBA Programme, die von FIBA akkreditiert)


 

Ausgewählte Publikationen