Vosol

Mgr. David Vosol, M.B.A.

PARTNER
Advokát (CZ)

David Vosol ist Partner der Anwaltskanzlei bpv BRAUN PARTNERS und leitet den Bereich Bank- und Finanzrecht. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind M&A, Umstrukturierungen, Prozessführung und Schiedsverfahren, Immobilienrecht und Energierecht. Seit 2006 hält er Vorträge bei dem IPFM und FSV UK in Prag. Während seiner Praxis nahm er an vielen bedeutenden Transaktionen teil. Die internationalen Rating Journals European Legal 500 und IFLR 1000 empfehlen ihn für den Bereich Bankwesen und Finanzen.

Sprachkompetenzen

Tschechisch, Deutsch, Englisch, Russisch


Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaft an der Karlsuniversität Prag und der Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg
MBA Studium am IPFM Prag (Programm Universität in Charlotte und Göttingen für bedeutende Körperschaften, FIBAA akkreditiert)


Berufserfahrungen

1997 - 1999Feddersen Laule Ewerwahn & Scherzberg Finkelnburg Clemm, Prag
2000 - 2005Haarmann Hemmelrath
Seit 2006bpv Braun Partners

Sonstiges

Mitgliedschaft ČAK (tsch. Anwaltskammer), SAK (slov. Anwaltskammer)
Seit 2006 Lehrtätigkeit am IPFM und Fakultät für Sozialwissenschaften, Karlsuniversität Prag


Aktuell

18.6.2018
Konkurrenzartiges oder anderweitig restriktives Handeln …mehr lesen

12.6.2018
Datenschutz – was last minute noch getan werden kann …mehr lesen

4.6.2018
Training mit bpv Braun Partners und bayme - Arbeitsrecht in Tschechien - 19.6.2018 …mehr lesen

31.5.2018
Die CEFC lehnt den Übernahme-Versuch ab, J&T hat aber das Geld immer noch nicht. …mehr lesen

 

Ausgewählte Publikationen

 

Diese Webseite verwendet Cookies für die Erbringung der Dienstleistungen und Analyse der Besucherzahl. Durch weitere Verwendung der Webseite erklären Sie sich damit für einverstanden. ... Einzelheiten anzeigen

Nicht mehr anzeigen ×